Dublettenabgleich PDF Drucken E-Mail

Dublettenabgleich oder Kontakt verschmelzen

 

Der ausgewählte Kontakt, der eine Dublette ist, oder über eine Veranstaltungsanmeldung (farblich unterlegt) im ejw-Manager vorhanden ist und mit einer anderem Kontakt zusammengeführt werden soll, wird angeklickt. In der unteren Auswahlleiste wird der Button "Verschmelzen" angeklickt. In der Regel verschmelzt man immer den neuesten Kontakt (Id 227577) mit dem ältesten Kontakt (Id 227520). Der älteste Kontakt (Id 227520) bleibt nach dem verschmelzen weiterhin der Kontakt (Id 227520).

 

alt

Nach dem anklicken von "Verschmelzen" öffnet sich ein neues Fenster, in welchem die Dublette zusammengeführt (verschmelzen) wird.

 

alt

Es ist darauf zu achten, dass der ausgewählte i. d. Regel der neue Kontakt (Id 227577) "Zu löschender Kontakt" mit dem "Nach Kontakt" (dem ältesten Kontakt -Id 227520) zusammengeführt wird. Beim anklicken des Lupen-Button öffnet sich die Kontaktdatenbank, wo der zu verschmelzende Kontakt ausgesucht wird. Der gefundene Kontakt erscheint dann, wie bei unserem Beispiel "Lisa Mustermann" (Id 227520).

Unter "Sperrart" ist der Grund auszuwählen, was für eine Ursache zum verschmelzen dieser beiden Kontakte geführt hat. Beim verschmelzen eines Kontaktes werden alle Informationen des zu verschmelzenden Kontaktes von "Zu löschender Kontakt" mitgenommen (zum Beispiel Kriterien, Abo, Veranstaltungsteilnahmen usw.).  

Hinweis:

Es werden nur Kontakte mit exakt gleichem Vornamen, Nachnamen und Geburtsdatum verschmolzen werden. Sonst kommt die Fehlermeldung "Kein gültiger Kontakt". Sollte eindeutig ersichtlich sein, dass zwei Kontakte miteinander verschmolzen werden sollen und zum Beispiel der Name falsch geschrieben wurde, dann kann man zuerst den Namen ändern, damit beide Kontakte gleich geschrieben sind. Ein Verschmelzen ist nun möglich. 

 

Es können auch Organisationen verschmolzen werden. Abgeglichen wird der Name der Firma.

alt

Praxishinweis: Ein Verschmelzen ist nur möglich, wenn zuerst bei der Id 237686 der Name Musterverein mit  "e.V." ergänzt wird.

 

Fazit: Name, Vorname und Geb-Datum müssen komplett gleich sein. Gleich kann aber auch gleich leer sein, wie zum Beispiel das Feld Geb.-Tage. Bei Firmen muss der Name gleich sein. Ggf. Namen oder das Geb.-Datum ändern und dann verschmelzen.